Fitness
Positive Ziele für ein positives Ergebnis

Positive Ziele für ein positives Ergebnis

Wollen Sie dieses Mal wirklich Ihre Ziele erreichen? Befolgen Sie diese Tipps und das Erreichen von Zielen wird nicht nur einfach, sondern macht auch Spaß!

Tipp 1: Setze dir ein positives Ziel
Es ist wieder soweit, das Ruder wird umgedreht und ein gesundes Leben beginnt wieder. Es ist an der Zeit, 10 Pfund abzunehmen, keine Kekse mehr zu essen und den Alkohol stehen zu lassen. Sehen Ihre Ziele auch so aus? Dann besteht die Möglichkeit, dass Sie dies nicht durchhalten konnten. Dinge zu tun, die nicht erlaubt sind, liegt in der Natur des Menschen. Denken Sie zum Beispiel nicht an einen rosa Elefanten. Oder versuchen Sie, Ihre Nase nicht mit geschlossenen Augen zu berühren. Schwer, nicht wahr?

Sich von Dingen fernzuhalten, die einen glücklich machen, macht den Weg zum Ziel nur schwieriger. Setzen Sie sich einige positive Ziele, auf die Sie sich freuen und an denen Sie arbeiten möchten, wie zum Beispiel:

Ich möchte wieder in meine Lieblingsjeans passen.
Ich möchte mein Kind/Partner/Hund heben können.
Ich möchte mich in Shorts wohlfühlen.
Ich möchte mit meinen Enkeln Fangen spielen können.

Schreiben Sie Ihre Ziele auf. Hängen Sie sie an den Kühlschrank, legen Sie sie auf Ihren Nachttisch, rollen Sie sie in Ihre Yogamatte, irgendwo, wo Sie immer daran erinnert werden, wofür Sie es tun. Tue es!

Tipp 2: Erstellen Sie einen konkreten Schritt-für-Schritt-Plan
Um mein Kind zu heben, werde ich meine Arm- und Bauchmuskulatur stärken. Deshalb werde ich Fit with Mark 2x jede Woche folgen und jeden Morgen 5 Liegestütze und 5 Sit-Ups machen.
Um meine Fitness zu verbessern gehe ich jeden Tag 20 Minuten spazieren und zweimal wöchentlich Cardioboxen mit Remy. Finde ich die Workouts nicht mehr lustig oder herausfordernd genug? Dann probiere ich gleich ein neues Programm aus, wie zB Fiesta Fit oder erhöhe das Level!
Ich nehme mir die Zeit, um Gewicht zu verlieren, weil ich kein Jo-Jo machen möchte. Ich werde mich 6 Tage die Woche gesund ernähren und kann sonntags schummeln (und es genießen). Ich lasse meine Kinder beim Kochen helfen, damit sie auch die neuen, gesunden Gerichte genießen. Außerdem 2x wöchentlich mit Fiesta Fit trainieren und mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren (es sei denn, es regnet wirklich stark).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *